Home - Ex zurück - Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück?
Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück?

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

Viele Menschen fallen nach einer Trennung in ein Loch. Da wo einst Liebe war, sitzt meist dann Trauer und Hoffnungslosigkeit. Vor allem trifft es nach einer Trennung immer einen mehr als den anderen. Zumindest ist es schließlich die eine Partei, welche die Beziehung letzten Endes beendet. Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück heißt es dann meist für eben diese andere Partie, die weiterhin um den Erhalt der Beziehung kämpfen möchte. Nun kommt es aber vor, dass der Verlassene – gerade frisch nach Beendigung der Liebesbeziehung – meist unüberlegt und zu emotional handelt und damit die Problematik nur noch verschlimmert. Hier erfordert es zumeist eine durchdachte, objektive und vor allem ruhige Herangehensweise, da kurz nach Beziehungsende, die Gefühle und die Emotionen schnell überschlagen können und somit die Fragestellung „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ sich schnell erledigt hat. Hierbei ist es auch wichtig, ob die Frau oder der Mann der Verlassende ist. Ebenso ist die vorherige Beziehungsstruktur und Dauer für den potentiellen Zurückeroberer elementar. Wurde die Frau aus bestimmten Gründen verlassen, so ist es wichtig, sich einmal mehr mit dem männlichen Wesen und dessen Gedankengänge zu befassen. Eine Analyse, warum die Beziehung gescheitert ist und was die Punkte der Unzufriedenheit waren, sind hierbei von großer Bedeutung. Hier musst Du zusammentragen, ob schon länger in der Beziehung was im Argen lag, ob es eine spontane Kurzschlussreaktion war, oder ob Dein Freund sich in jemand anderes verguckt hat. Je nach Grund der Trennung ändert sich die Herangehensweise seinen Ex-Freund wieder zurück zu erobern. Stellst du Dir oft die Frage „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ und Du dir sicher bist, dass du deinen Ex Freund zurück willst, so solltest Du dich nach einer kurzen Abklingzeit an eine Strategie machen. Somit ersparst du dir ein überstürztes Handeln, welches meist das Gegenteil mit sich ziehen würde. In erster Linie musst auch Du dir im Klaren sein, ob von Deiner Seite aus noch genügend Gefühle im Spiel sind, denn der Kampf um den Ex kann mitunter sehr hart und emotional werden. Hier ist eine gewisse Authentizität von elementarer Bedeutung, damit Du auch deine Gefühle im vollen Umfang herüberbringen kannst.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Die ersten Schritte

Steht der Hauptgedanke „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ nach kurzes Beruhigungsphase, solltest Du Dich an eine Strategie machen, ergo die ersten Schritte veranlassen. In der Zwischenzeit hast Du schon ein wenig den Kopf freibekommen, so dass du dich dem Ziel „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ besser zuwenden kannst. Ein freier Kopf ist hierbei ein wahrlich elementarer Fakt, um die ersten Schritte einzuleiten und dem Plan eine Struktur zu geben. Langsam sollte Deine Vorgehensweise Struktur annehmen. Wichtig für die ersten Schritte ist es, dass Du dich mit dem Grund der Trennung beschäftigst. War es generell eine unharmonische Zeit? Dann frage Dich, warum es keine harmonische Beziehung im Allgemeinen war. Hat Dein Ex-Freund jemand anderes kennengelernt, dann frage Dich, warum er sich für sie entschieden hast und nicht für Dich. War es eine Kurzschlussreaktion in einer bis dato intakten Beziehung, so musst Du dich fragen, warum gerade dieser eine große Streit Grund für das Beenden der Beziehung war. Egal was es bei Dir im Endeffekt war, alles lässt sich erklären und zu allem kann man Ansätze einer Lösung finden, wenn der Ex-Freund dir noch was bedeutet und umgekehrt. Die Gefühlslage des Ex-Freundes lässt sich meist aus dem letzten Gespräch und dem Grund der Trennung herleiten. Spontane Trennungen, in bis dato intakten Beziehungen, lassen meist noch auf eine große Gefühlsbasis schließen, wohingegen längere unharmonische Phasen, die schließlich nach langer Zeit zu einer Trennung führen, eher Grund von verlorenen gegangenen Gefühlen sind. Dies ist auch bei den ersten Schritten zu der Frage „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ zu berücksichtigen.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Zeit sollte vergehen

Ein wichtiger Punkt beim Zurückgewinnen des Ex-Freundes ist die Zeit. Viele Frauen überstürzen ihr Handeln nach der Trennung mit ihrem Ex und machen damit noch alles schlimmer. Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück sollte zwar die Frage sein, die man sich stellen sollte, jedoch sollte ein nicht gut durchdachtes, spontanes Handeln oder gar eine Kurzschlussreaktion vermieden werden. Zeit gilt hierbei in der Regel für beide Parteien. Für Dich ist die Zeit sinnvoll, um den Kopf freizubekommen, damit Du sachlich an das Zurückgewinnen des Ex-Partners gehen kannst. Emotionen sind zwar gut und schließlich unabdingbar für eine Beziehung, sollten hierbei aber nicht die Oberhand gewinnen. Gleiches gilt auch für den Ex-Freund, der die Beziehung beendet hat. Auch er braucht Zeit, um sich Gedanken zu machen. Gerade wenn kein Kontakt nach einer Beziehung herrscht, macht man sich Gedanken. Oft denkt man auch an die positiven Zeiten und was man an seiner Ex-Freundin hatte. Demnach ist es für Dich wichtig, ihm Zeit zu geben. Er sollte sich Gedanken über die Beziehung alleine machen und die damit verbundenen Gefühle wieder reaktivieren, seien sie auch noch so klein. Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück steht zwar im Vordergrund, allerdings muss dieses Vorhaben eben auf einen Plan gestützt sein. Für viele Frauen ist diese Phase eine der schwierigen, da man sich meist sehr hilflos vorkommt und meint etwas tun zu müssen. Hierbei sollte man aber eben einen Gang runterschalten und schauen, was die Zeit bringt. Schon nach kurzer Zeit kann man sich allerdings schon herantasten, um in Erfahrung zu bringen wie der Ex mit der Situation umgeht. Hier können schon kleine Anzeichen Aufschluss geben.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Ein Plan muss her

Wie Du schon weißt, ist die Frage „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ nicht alles. Ein Plan muss also her. In der Zwischenzeit ist Zeit verstrichen und die Emotionen – vor allem die Schlechteren aufgrund der Trennung –  sind ein wenig abgekühlt. Doch wie baut man einen Plan systematisch auf. Hierbei ist für Dich wichtig, dass du Interessen, Vorlieben, Gewohnheiten und die Gefühle Deines Ex-Freundes kennst. Sollte der Plan „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ nämlich klappen, muss systematisch ein Weckruf an den Ex erfolgen. Er sollte sich auf die alten, schönen Gefühle besinnen. Auf dieses Erwecken der Leidenschaft zu Dir, sollte der Plan aufbauen. Kombiniere Interessensbekunden und Verständnis ihm gegenüber. Vorwürfe und Anschuldigen – auch wenn diese gerechtfertigt sein mögen –  haben bei dem Plan „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ nichts zu suchen.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Gefühle aufrecht halten

Ein Aspekt des Plans beim Ziel „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ ist auch der gefühlstechnische Aspekt. Hierbei muss die Mischung aus Zeitverstreichen zur Besinnung auf alte schöne Gefühle, welche die Beziehung ausgemacht haben und die gewisse Distanz zum Nachdenken stimmen. Nur diese Praxis ist letzten Endes ein Weg, um die alten Gefühle wieder erstarken zu lassen. Sofern noch Gefühle beim Ex vorhanden, können diese dadurch erweckt werden. Natürlich ist es schwer diesen Mittelweg zu finden, doch es lohnt sich. Eine anstrengende und nervenaufreibende Phase in völliger Ungewissheit, die auch leider sich nicht immer zum positiven wendet. Doch ein Überstürzen der Angelegenheiten sorgt mit größerer Wahrscheinlichkeit zum kompletten Verlust des Ex. Nun heißt der Schritt, die Gefühle aufrecht zu erhalten. Hierbei ist der entscheidene Aspekt, dass man seine Gefühle dosiert an den Ex bringt ohne diesen gleich zu verschrecken. Er soll wissen, wieviel Dir an ihm noch liegt. Andersrum soll er nicht mit der Situation der Trennung überfordert sein. Diese Überforderung kann gut und gerne mal zu Kurzschlussentscheidungen führen. Vor allem das Wegtrösten über seine Ex ist hier ein heikles Thema. Kaum eine Frau wird dies kurz nach der Trennung gerne mitbekommen. Gleichzeitig gehen dabei auch weiterhin Gefühle verloren. Doch wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück ohne mich direkt in seine Sachen einzumischen? Am besten mit dem Zeigen von Initiative, um ihn von der Ernsthaftigkeit Deiner Gefühle zu überzeugen.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Initiative zeigen

Ein wichtiger Punkt beim Plan „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ ist das Zeigen von Initiative. Damit erzeugt man ein Gefühl von Ernsthaftigkeit beim Ex. Man muss diesem Ex nun einmal klar machen, dass es einem ernst ist und noch an die Liebe glaubt, ergo sie nicht so leicht verloren geben will. Jeder Mann sieht gern das starke Kämpferherz seiner Ex-freundin. Trotz alledem kann man sich auch hier verrennen. Wie auch schon vorab gilt hier, dass man sein Kampfgeist gut dosieren sollte. Ganz nach Rocky Balboa Manier soll man zwar niemals aufgeben, doch sollte man gleichzeitig seinen Ex Freund nicht unter Druck setzen. Schon kleine Gesten und Liebesbeweise können Großes bewirken. Allein mit kurzen Nachrichten und Gefühlsbekundungen sorgt man für eine gewisse Präsenz und zeigt gleichzeitig damit Einsatz und den Willen, seinem Ex wieder näher zu kommen. In der Regel gibt der Ex diesbezüglich auch Feedback, so dass man die Situation gut und schnell einschätzen und bewerten kann. Sofern vorher schon Liebe im Spiel war, wird der Ex einem nichts mehr vorspielen und fortan mit offenen Karten spielen. Es würde dem Ex nichts ferner liegen als seine ehemals feste Freundin zu belügen oder gar ihr etwas vorzumachen.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Überzeugung

Zeigt der Ex eine bestimmte Reaktion, darf man selber wieder agieren. Bleibt es bei einer Art Ablehnung, ist es meist noch nicht an der Zeit. Doch meldet der Ex sich ebenfalls in regelmäßigen Abständen, hat die Initiative gezündet. Nun folgt die letzte Überzeugung. Doch wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück ohne gleich Gefahr zu laufen wieder alles zu verlieren? Das Zauberwort heißt „Überzeugung“. Mach Deinem Ex klar, dass du die Einzige in seinem Leben bist und sein wirst. Er muss fest davon überzeugt sein, dass er nur mit dir glücklich sein kann. Hierbei muss man vollen Einsatz zeigen, um seinen Ex zu überzeugen. Er soll hierbei natürlich nicht überredet werden, sondern vom Glücklich-sein mit Dir überzeugt werden. Nur wenn Dein Ex aus eigenen Stücken handelt, ist die Zukunft mit ihm erfolgsversprechend. Andernfalls punktest Du lediglich aus Mitleid, was wiederrum dafür sorgt, dass er erneut nicht hundert prozentig hinter der Beziehung steht und die Gefahr groß ist, dass er die Beziehung erneut beendet. In der Regel sagt man auch, dass ein erneutes Schlussmachen endgültig ist. Ein ständiges Erwärmen und Erkalten der Gefühle ist schlichtweg anstrengend und wirkt sich nicht positiv auf das Gesamtkonstrukt aus. Man spricht hierbei schon von einer langwierigen „on-off“-Beziehung, die letztendlich in der Regel nur Kummer bringt.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Ein Neuanfang
Stellen wir uns vor, dass das Konzept aufgeht und Du wieder zu Deinem Ex-Freund findest. Der Plan „wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ hat demnach geklappt und du startest einen Neuanfang. Nun heißt es aber, mit dem Druck des erneuten Beendens gut umzugehen. Am besten ist es für Dich, wenn du einfach wieder abschaltest und den Neuanfang genießt. Schlechte Gefühle sorgen in der Regel für schlechte Laune, die sich wiederum auf die neuaufblühende Beziehung ausüben können. Des Weiteren bist nicht Du dazu verpflichtet, dass die Beziehung läuft. Eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen und ein wichtiges Miteinander. Nur wenn Dein Freund mitwirkt und auch hinter der Beziehung steht, kann dies auch funktionieren. Wenn alles nun nach Plan läuft, kannst Du beruhigt den Neuanfang genießen und fortan deinen Freunden helfen, wenn sie sich einmal die Frage „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ stellen.

Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück – Ein Neuanfang

Alles in allem lohnt es sich immer zu kämpfen. Nur wer nicht kämpft, hat schon verloren. Bei wichtigen Fragen wie es mitunter die Fragestellung „Wie bekomme ich meinen Ex Freund zurück“ eine ist, darf man auch vollen Einsatz zeigen. Gerade die Liebe ist etwas, was den Menschen ausmacht. Fehler passieren und Gefühle können sich ändern. Doch wenn man sich wirklich von Herzen liebt und meint für einander geschaffen zu sein, sollte man auch in kritischen Zeiten zueinander stehen. Eine Auszeit oder eine Denkpause muss dabei nicht zwingend schaden. Sie kann auch dafür sorgen, dass man sich über seine Gefühle im Klaren wird und vielleicht sogar gestärkt in die Beziehung zurückgekehrt.

Dazu hier mehr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken Deine/en Ex schnell und sicher zurück eroberst.

>> DIREKT ZUM VIDEO <<