Home - Mann erobern - Flirttipps – die wirklich funktionieren
Flirttipps

Flirttipps – die wirklich funktionieren

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken, einen Mann schnell und sicher eroberst!

>> DIREKT ZUM VIDEO <<

Es fällt leider nicht jedem so leicht, das Objekt der Begierde direkt anzusprechen. Viele sind einfach zu schüchtern oder haben Angst vor Abweisung. Im  Endeffekt ist es total simpel neue Leute kennenzulernen und somit auch zu flirten, hierbei können aber auch einige Flirttipps helfen.

Beachtet man ein paar Grundlagen, endet der Flirt auch nicht direkt nach dem Smalltalk. Mit Hilfe von einigen Flirttipps kann es also relativ einfach sein, behält man diese Tipps im Hinterkopf. Flirten kann  man genau so lernen, wie andere Sprachen oder Sportarten. Man muss sich einfach trauen und daran arbeiten. Auch wenn es anfangs nicht direkt funktioniert, kann man daraus lernen und weiterüben, bis man selbstsicherer wird und keine Flirttipps mehr benötigt.

Flirttipps  – Do’s und Dont‘s

Welche Flirttipps können einem helfen und was genau ist wichtig um ein Flirtprofi zu werden? Wichtig ist es, sich absolut nicht zu verstellen. Natürlich möchte man sich im besten Licht darstellen und sich nur von der guten Seite zeigen, allerdings geht es nach hinten los wenn man anfängt zu hoch zu stapeln. Flirttipps – Der erste Eindruck ist eben der ausschlaggebende Punkt für das Kennenlernen, baut man dies also auf Lügen auf, geht es höchstwahrscheinlich schief. Euer Lachen kann hier das Eis brechen und ebenso eure Persönlichkeit, nicht aber der Preis eures Outfits oder das teure Auto vor der Tür.

Flirttipps  – Trumpfe nicht mit gefährlichem Halbwissen sondern gebe zu, wenn Du etwas nicht kennst oder verstehst und lasse es Dir erklären oder zeigen. Ist er Fußballfan aber du hast keine Ahnung davon, dann steh dazu und begleite ihn zu einem Spiel. Ehrlichkeit wehrt bekanntlich am längsten.

Schenke ihm oder ihr während des Gespräches Deine komplette und ungeteilte Aufmerksamkeit. Es ist unfassbar unhöflich, abgelenkt zu sein und nicht richtig aufzupassen oder zuzuhören. Gehe also auf das von ihm oder ihr gesagte ein und berichte über eigene Erfahrungen. Flirttipps    Es ist wichtig Interesse zu zeigen und das Objekt der Begierde wissen zu lassen, dass ihr euch wirklich für die Person interessiert.

Flirttipps – Komplimente wirken Wunder. Nicht nur seitens der Männer, sondern auch die Frauen können problemlos nette Komplimente an den Herrn der Schöpfung austeilen. Wer hört denn schon nicht gerne, dass er attraktiv ist, gut riecht oder ein schönes Lächeln hat?

Keine Eifersuchtsdramen beim Kennenlernen bitte.  Mache ihm oder ihr also keine Szene, nur weil die Person mit dem anderen Geschlecht unterwegs ist. Weibliche oder eben Männliche Freunde sind zwar immer ein Dorn im Auge, aber die Person ist nicht euer Eigentum. Während einer Beziehung ist gesunde Eifersucht angebracht, beim Kennenlernen ist es allerdings ein totaler Stimmungskiller. Also einer der wichtigen Flirttipps.

Ein weiterer der guten Flirttipps ist das Ergreifen der Initiative. Ja, auch als Frau. Wieso sollten denn immer Männer den ersten Schritt machen. Wenn euch als Frau ein interessanter Mann unter die Augen kommt, dann ran an den Speck.  Männer sind häufig schüchterner als Frauen, also wartet man manchmal vielleicht vergebens auf seinen ersten Schritt und verpasst eine Chance.

Flirttipps – Männer mögen darüber hinaus selbstbewusste Frauen, die wissen was und wen sie wollen. Versteckt Euch also nicht sondern sprich ihn an.

Natürlich kann man sich auch zu der Gruppe des interessanten Geschöpfes gesellen, sicherer und besser klappt das Flirten aber, wenn man die Person  direkt anspricht ohne die nervigen Freunde um einen herum. Die Freundin oder den besten Kumpel vorzuschicken ist eher uncool und kommt häufig nicht wirklich gut an.

Einer der wichtigen Flirttipps ist es,  nicht dauerhaft rumzunölen. Man sollte nicht andauernd erwähnen wie schlecht die Musik im Club doch ist oder wie langweilig die Party ist. Ehrlichkeit ist gut, ständig über alles jammern aber eher unsexy, denn es wirkt sehr abweisend und desinteressiert.

Flirttipps – Lass dich nicht immer sofort auf einen Kuss ein sondern zeig der Person, dass Du nicht unbedingt mit jedem oder jeder flirtest. Mach dich ein wenig rar und es dem Objekt der Begierde nicht direkt all zu leicht. Männer zum Beispiel haben immerhin bekannter weise einen ausgedehnten Jagdtrieb. Interesse zeigen bedeutet immerhin nicht leicht zu haben zu sein.

Flirttipps – Was ist danach?

Wenn euch eine Person gefällt, ihr euch länger und angeregt unterhaltet, die Nummern austauscht – wie geht es dann weiter? Häufig kann man es kaum abwarten, der- oder demjenigen zu schreiben oder die Person wiederzusehen. Einer der wichtigen Flirttipps ist es, selbst einzuschätzen ob man lieber sofort oder erst nach einer Weile Kontakt aufnimmt. Sämtliche Regeln á la „erst nach drei Tagen melden“ sollte man außen vor lassen. Sage ehrlich, dass Du wirklich interessiert bist und dich gerne noch einmal treffen möchtest. Suche nicht direkt Fehler und Probleme oder interpretiere etwas Negatives in die Sache, wenn nicht sofort eine Antwort oder Meldung kommt.

Flirttipps – Auf ein Neues

Selbst unter Beachtung aller möglichen Flirttipps geht es auch mal nach hinten los. Ob das Objekt der Begierde nun bereits vergeben ist, einfach kein Interesse hat oder nicht wieder auftaucht – man sollte nicht immer negativ denken. Man kann daraus lernen, sich verbessern und selbstbewusster werden, immerhin soll es dann einfach nicht sein.

Es ist wichtig immer weiter zu lernen und offen für Neues zu bleiben. Man wird mit jedem Flirt, ob nun mit positivem oder eher negativem Ausgang, ein Stück weit selbstsicherer und es wird einfacher Leute anzusprechen und die Meinung zu sagen. Freue Dich über die Ehrlichkeit des Gegenübers, wenn Dir gesagt wird woran es hapert.

Einer der einfachen Flirttipps – Gefällt Euch jemand, dann los traut Euch, spricht die Person an bevor es jemand anderes tut. Versucht die Gedanken daran, dass es nicht funktioniert auszuschalten und Euch voll und ganz auf das Projekt flirten einzulassen. Es ist auch wichtig mit einem Korb umgehen zu können, zudem es noch so viele andere Fische im Teich der Singles gibt.

Bleibe am Ball, gib nicht auf sondern entwickle Dich und deine Flirttipps, sowie Strategien weiter bis es so funktioniert, wie Du es Dir vorstellst und Du den gewünschten Effekt beim anderen  Geschlecht erzielst. So schwer ist das Flirten  gar nicht und hält man sich an einige der oben genannten Flirttipps, kann es nur gut laufen.

Mehr hilfreiche Tipps dazu

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

NEU: kurzes Video zeigt, wie Du mit 3 simple Taktiken, einen Mann schnell und sicher eroberst!

Info: Nach Ablauf des Counters, ist der Download zum Männer erobern MGE System verfügbar!

00
Tage
00
Stunden
16
Minuten
04
Sekunden

More...