Home - Ehe - Was zeichnet gute Beziehungen aus?
Was zeichnet gute Beziehungen aus

Was zeichnet gute Beziehungen aus?

Meiner Meinung nach gibt es einige Dinge, die ausschlaggebend dafür sind ob eine Beziehung Zukunft hat oder eher nicht. Ich denke man kann teilweise sogar schon vor dem Start einer Partnerschaft sehen ob es überhaupt langfristig etwas werden kann.

Also was zeichnet gute Beziehungen aus? Häufiger Sex, viele Gemeinsamkeiten, genug Freiräume?

Manch einer denkt vielleicht, sobald man die Katze – in diesem Fall den oder die Partner/in – erst einmal im Sack hat, bedarf es keinerlei Bemühungen mehr sondern es läuft fast wie von selbst. Pustekuchen. Im Endeffekt muss man sich nun sogar noch mehr anstrengen, denn man möchte ja, dass es funktioniert und auch so bleibt.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Kein Ballast

Natürlich ist es zunächst einmal wichtig, dass man mit der alten Beziehung abgeschlossen hat. Hängt man noch zu sehr an seinem ehemaligen Partner, kann das Ganze mit der neuen Person an der Seite natürlich nichts werden. Man sollte also alle Altlasten entsorgt haben und frei für etwas Neues sein. Was zeichnet gute Beziehungen aus? Zudem sollte man mit sich selbst im Reinen sein, wissen wo man steht und womit man in 10 Jahren glücklich wäre. Man sollte etwas Optimistisches ausstrahlen und ausgeglichen sein.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Yin und Yang

Man sollte sich gegenseitig ergänzen und in keine Extreme verfallen. Es ist zu vergleichen mit dem Yin und Yang, das Geben und Nehmen beider Partner sollte gleichwertig von Statten gehen. Man sollte wie Zahnräder ineinander greifen anstatt gegeneinander zu arbeiten. Sich bei dem jeweiligen Partner sicher zu fühlen, einen Ruhepol zu finden und auch in schwierigen Situationen Kraft tanken zu können ist das A und O.

Respektiert euch gegenseitig. Ein schlechter, respektloser Umgang miteinander geht nicht lange gut und macht euch psychisch bloß fertig. Behandelt euren Partner so wie ihr selbst auch behandelt werden möchtet. Akzeptiert euch so wie ihr seid, mit allen Ecken und Kanten. Versucht nicht euren Partner zu biegen oder zu verändern, nur weil euch einiges vielleicht nicht unbedingt passt. Sprecht eventuelle Problempunkte vernünftig an und arbeitet gemeinsam daran. Harmonie entsteht nur, wenn beide Partner an einem Strang ziehen und gleichermaßen Energie und Kraft investieren.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? Füreinander da sein, wenn es dem anderen mal nicht allzu gut geht, sich kümmern und mit kleinen Gesten zeigen, dass man zur Stelle ist, ist viel wert.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Der Sex

Also was zeichnet gute Beziehungen aus? Natürlich ist Sex auch ein großer Punkt, denn läuft es auf Dauer im Bett eher problematisch, ist schnell die Luft raus und mindestens ein Partner frustriert. Akzeptiert die gegenseitige Einstellung zu dem Thema und drängt dem anderen nicht eure Häufigkeit, Vorlieben oder sonstiges auf, sondern erarbeitet alles gemeinsam. Offene Gespräche hierbei sind Gold wert und man sollte sich vor dem Partner nicht fürchten so etwas anzusprechen.

Müsst ihr euch hier zurückhalten oder entwickelt Frust, kommt es ganz schnell zu Streit oder sogar zu dem Problem des Fremdgehens, denn dort findet man dann was man vielleicht in der Beziehung vergeblich sucht. Um dies zu vermeiden ist Offenheit, wie oben schon erwähnt, unabdingbar.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Eifersucht

Einer der absoluten Beziehungskiller wenn es über das normale Maß an Eifersucht hinausgeht. Was zeichnet gute Beziehungen aus? Freundschaften zu anderen Menschen, auch dem anderen Geschlecht sind wichtig. Ein gemeinsamer Freundeskreis ist natürlich auch viel wert, aber hat ein Partner auch andere, außenstehende Kontakte sollte man nicht direkt den Teufel an die Wand malen und eine Szene machen. Hat man den Verdacht, etwas stimmt  nicht, sollte man es denn noch vernünftig ansprechen und aus der Welt schaffen. Hier kann es helfen, dem Partner die anderen Personen vorzustellen anstatt sie einfach geheimnisvoll außen vor zu lassen.  Freunde geben einem auch Rückhalt und Zuspruch, wenn es in der Beziehung vielleicht mal nicht so rund läuft. Schottet man sich über längere Zeit ab, ist es anfangs vielleicht durch die rosarote Brille normal, auf Dauer wird so aber niemand glücklich.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Eigenschaften

Viele Menschen legen Wert auf Humor. Es zeigt einfach ob und wie sehr man zueinander passt, denn wer nicht miteinander oder über dasselbe lachen kann, wird über kurz oder lang nicht zusammen bleiben. Häufiges lachen macht ohnehin viel fröhlicher und was gibt es besseres als denselben Humor mit dem Herzmenschen zu teilen?

Was zeichnet gute Beziehungen aus? Abgesehen vom Humor, ist Kommunikation einer der wichtigsten Faktoren welcher über die Beziehung entscheidet. Nur wer miteinander offen und ehrlich kommuniziert, Probleme anspricht, Komplimente machen kann und sich zudem über Gott und die Welt unterhält, baut sich das Fundament für eine gemeinsame Zukunft auf. Totschweigen und davon laufen bringt einen bei ernsthaften Beziehungsproblemen leider nicht weiter.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Streit

Wir alle kennen es, eigentlich läuft alles gut, doch dann kommt es häufiger zum Streit. An sich ist das auch gut so, denn bei jedem staut sich mal was auf, man mag vielleicht nicht jedes Verhalten seines Gegenübers dulden, ist nicht einer Meinung. Wo gehobelt wird fallen nun mal auch Späne, also darf auch Streit mal an der Tagesordnung stehen. Solange es zivilisiert abläuft, man sich nicht gegenseitig an die Gurgel geht und den Streitpunkt aus der Welt räumt, ist doch alles wieder gut.

Gibt es Themen die sich öfter wiederholen und nicht klären lassen, sollte man sich damit eventuell anderweitig auseinander setzen oder sich Hilfe holen.

Was zeichnet gute Beziehungen aus? – Fazit

Einige halten die oben genannten Punkte für selbstverständlich, andere fangen vielleicht an, sie sich zu Herzen zu nehmen. Was jeder Einzelne für Vorstellungen einer Partnerschaft hat mal außen vorgelassen, geht es im Grunde doch bloß darum, aufeinander zu achten, sich gegenseitig vernünftig zu behandeln, ob nun nach einem Monat oder 11 Jahren Beziehung. Zueinander stehen, treu und kommunikativ zu sein, offen über alle Themen zu sprechen und bereit sein Probleme gemeinsam aus der Welt zu schaffen. Große und auch kleine Momente miteinander zu erleben – darum geht es letztendlich doch wenn wir die Liebe des Lebens gefunden haben. Schmetterlinge können auch nach Jahrzehnten Beziehung noch täglich in unseren Mägen rumflattern, wenn wir gewillt sind und zu öffnen und respektvoll mit einer anderen Person umzugehen.

Die besten Tipps um die Beziehung  nach einer Trennung zu retten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*


*