Home - Frau erobern - Wie erobere ich eine Frau? So geht es wirklich
Wie erobere ich eine Frau

Wie erobere ich eine Frau? So geht es wirklich

Hat man erst einmal das neue Objekt die Begierde ins Auge gefasst, quält einen meist direkt am Anfang die entscheidende Frage: Wie erobere ich eine Frau?

Am einfachsten klappt das, wenn man sich im Endeffekt nicht zu viele Gedanken macht. Locker bleiben und man selbst sein ist da schon ein guter Anfang. Doch wie bringt man den Stein zunächst ins Rollen?

Wie erobere ich eine Frau? – Nützliche Tipps

Flirte nicht mit mehreren gleichzeitig. Schenke einer Frau Dein volles Interesse und die komplette Aufmerksamkeit. Frauen merken es wenn Man(n) nicht ganz bei der Sache ist und verlieren so schnell das Interesse, weil sie Euch für einen riesigen Macho halten.

Benimm Dich nicht wie ein Arsch, sondern sei ein Gentleman. Frauen stehen auf die alte Schule und genießen es wenn der Mann aufmerksam und hilfsbereit ist.

Achte darauf gut zu riechen und dich vernünftig zu kleiden, das schindet Eindruck.

Sei selbstsicher und verstell Dich nicht, sondern verhalte Dich so wie Du bist. Versuch nicht ein anderer Mensch zu sein, nur um ihr zu gefallen. Verstellt man sich, kommt es früher oder später sowieso ans Licht. Niemand kann lange eine gute Fassade aufrecht erhalten.

Wie erobere ich eine Frau? – Wichtig hierbei ist es eindeutig, sie zu respektieren. Ebenso wie alle anderen. Mache keine abfälligen Kommentare über gewisse Personengruppen oder verhalte dich wie ein Oberproll. Sei aufgeschlossen und optimistisch, das wird ihr gefallen.

Zeig ihr Deinen Humor. Frauen lieben es, wenn ein Mann witzig ist und sie mit ihm lachen können. Hab Spaß am Leben, unternehmt viel miteinander und findet heraus ob ihr auf einer Wellenlänge seid.

Wie erobere ich eine Frau? – Weiter geht’s. Zeig ihr, dass sie dir einiges wert ist. Sei es mit einer kleinen Blume, romantischen Gesten oder mit Worten. Verbringe Zeit mit ihr und triff Dich nicht nur mit ihr wenn du gerade nichts Besseres vorhast. Lass sie Deine Wahl und nicht nur eine Option sein.

Hatte sie einen schlechten Tag – bring‘ ihr ein paar Blumen und Schokolade vorbei. Muntere sie auf wenn es gerade einmal nicht rund läuft. Hat sie viel Stress – entführe sie für ein Wochenende am Strand. Nimm ihr Arbeit ab, koche für sie oder nimm ihr Aufgaben im Haushalt ab.

Willst Du, dass die Beziehung langfristig gut läuft, solltest du deine Angebetete gut kennenlernen. Merke Dir was sie dir anvertraut, versuche herauszufinden wie es ihr geht, ohne das sie erst etwas sagen muss.  Also – Wie erobere ich eine Frau?

Du spielst in einer Band oder bist leidenschaftlicher Handballer? Nimm sie mit und zeig ihr Deine Welt. Sie wird sich freuen so viel über Dich zu erfahren. Vielleicht findet sie ja selbst Spaß daran.

Wie erobere ich eine Frau? – Bitte nicht!

Benimm Dich nicht wie der Checker der jedes Wochenende diverse Frauen mit zu sich nach Hause nimmt. Führe Dich vor ihr nicht auf als wärst Du gerade in deinem Lieblings-Fußballstadion. Sei ihr gegenüber vor deinen Freundin nicht anders, respektlos oder werte sie ab.

Wie erobere ich eine Frau? – Auf jeden Fall nicht indem Du ihr nicht zuhörst, abgelenkt bist oder nur über deine vergangenen Sexeroberungen sprichst. Verschwinde nicht, sobald es schwierig wird. Rufe sie nicht nur an wenn du gerade Langeweile hast. Lass sie nicht deine Putzfrau oder Köchin spielen, eure Beziehung sollte gleichberechtigt ablaufen. Ein gleichmäßiges Geben und Nehmen. Führe dich also nicht auf wie ein König. Verhalte Dich bei ihrer Familie angemessen und lästere nicht über ihr nahestehende Personen.

Wie erobere ich eine Frau? – Gib nicht deine kompletten Hobbys auf. Sport zum Beispiel sorgt immerhin auch dafür, dass Du ihr gefällst. Du zeigst das Du an dir arbeitest, dich für etwas begeistern kannst.

Wie erobere ich eine Frau? – Fazit

Sei ganz einfach Du selbst, verstelle Dich nicht oder versuche wie ein super Aufreißer zu wirken. Sie soll sich immerhin in Dich und nicht eine vorgespielte Person verlieben, welche es im Endeffekt gar nicht gibt. Geh das Ganze positiv an!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind markiert *

*


*